VendaAutomat

Die neuen VendaAutomaten ersetzen in den drei Regionen Chur, Davos und Oberengadin die bestehenden ChipCard-/EASYDRIVE-Geräte in den Bussen sowie an Haltestellen und RhB-Bahnhöfen. Am VendaAutomaten kaufen Sie bargeldlos elektronische Tickets: Einzelbillette und Tageskarten - und neu auch Gruppenbillette, Abonnemente sowie diverse Spezialtickets.

Ticket-Sortiment

Folgende Tickets und Abonnemente beziehen Sie am VendaAutomaten:

Ganzer Kanton Graubünden
-
Einzelbillette / Tageskarten
- Gruppenbillette
- Monats,- Halbjahres- und Jahresabonnemente
- BÜGA-Monatsabo
- GA-/BÜGA-Tages- und Monatsklassenwechsel
- Klassenwechsel (Strecke)
- Nachtbus
- diverse Spezialtickets:
Hunde-/Velo-Tageskarte Graubünden
TransReno Event-Ticket
Kanu-Monatsabo

Zusätzlich in den Regionen
a) Chur (TransReno)

- VendaProfit (nur mit SwissPass): 20 % Rabatt auf Einzelbillette und Tageskarten

b) Davos
- VendaProfit (nur mit SwissPass): 20 % Rabatt auf Einzelbillette Ortsnetz (bisher 10 % Rabatt)
- Mehrtageskarten (Davoser 7-Tages-Karte)

c) Oberengadin (engadin mobil)
- VendaProfit (nur mit SwissPass): 20 % Rabatt auf Einzelbillette und Tageskarten
- Mehrtageskarten (Gästeabo engadin mobil)

Nicht im Angebot sind:
- Mehrfahrtenkarten/Multi-Tageskarten
- Modul-Abos
- Jahres-BÜGA
- Tickets für die ganze Schweiz

Das elektronische Ticket digital bezahlen                        

Beim Ticketkauf am VendaAutomaten werden Billette und Abos digital auf einer Karte hinterlegt. Sie bezahlen bargeldlos mit einem elektronischen Zahlungsmittel.

Hinweis: Es können mehrere Tickets auf eine Karte hinterlegt werden - zum Beispiel für Mitreisende, ein Velo oder den Hund.

Karte (Trägermedium)

Zahlungsmittel

Trägermedium

SwissPass

  • SwissPass
Zahlungsmöglichkeiten
  • SwissPass Zahlkarte
  • Kreditkarte
  • Debitkarte (Maestro)
  • TWINT
Trägermedium

Kredit-/Debitkarte

  • Kredit-/Debitkarte
Zahlungsmöglichkeiten
  • MasterCard
  • VISA
  • Debitkarte (Maestro)
Trägermedium

VendaPrepaid

  • VendaPrepaid
Zahlungsmöglichkeiten
  • VendaPrepaid

Sie hinterlegen das Ticket auf Ihrem SwissPass. Für die Bezahlung wählen Sie: SwissPass Zahlkarte, Maestro, Kreditkarte oder TWINT.

Die Kontrolle ist sicher und anonym. Der Datenschutz ist gewährleistet .Beim Auslesen sieht das Kontrollpersonal nur die gekauften Tickets. Persönliche Daten (Nummern, Namen, Kartenlimite usw.) werden nicht angezeigt. Die Kartennummer der Kreditkarte wird verschlüsselt dargestellt.

VendaPrepaid

VendaPrepaid ist die unpersönliche Einweg-Wertkarte. Sie nutzen diese alternativ zu SwissPass oder Kredit-/Debitkarte.

- Einsatz nur am VendaAutomaten
- 1 Jahr gültig ab erster Entwertung
- kann nicht aufgeladen werden
- 2 Sorten: CHF 10 (gelb), CHF 20 (blau)
- kein VendaProfit Rabatt
- nur gegen Barzahlung
- erhältlich bei den Busfahrer:innen von Chur Bus, Verkehrsbetrieb Davos, Engadin Bus und Ortsbus St. Moritz sowie auf den PostAuto-Linien 301, 308 und 310

Hinweis: Das mit VendaPrepaid gekaufte Ticket ist auf der VendaPrepaid hinterlegt. Bei einer Billettkontrolle müssen Sie die VendaPrepaid vorweisen.

Abfrage Guthaben
Am VendaAutomaten können Sie das aktuelle Guthaben Ihrer VendaPrepaid abfragen.

Vorgehen:
1) beim Startbildschirm Button «Weiter ohne SwissPass» wählen
2) beim nächsten Bildschirm ganz unten Button «Meine Tickets» wählen
3) mit der VendaPrepaid einloggen: Sie sehen die Details der letzten Käufe sowie das Guthaben.

Umgang mit Restguthaben
Ist das Guthaben auf Ihrer VendaPrepaid zu klein, kann der Restbetrag eines Billetts nur mit einer neuen VendaPrepaid bezahlt werden (nicht mit SwissPass Zahlkarte, Debit-/Kredit oder TWINT).

Postcard

Aktuell läuft der gestaffelte Austausch der Postcard. Er soll 2023 abgeschlossen sein. Die neue PostFinanceCard (kombiniert mit Debit Mastercard) können Sie als Karte (Trägermedium) und Zahlungsmittel am VendaAutomaten nutzen.

Smartphone / Smartwatch

Im Hintergrund ist eine Kredit-/Debitkarte hinterlegt. Nutzen Sie Smartphone oder Smartwatch gleich wie die Kredit-/Debitkarte: als Karte (Trägermedium) oder Zahlungsmittel. Das Ticket ist auf dem EMV Chip der mobilen Kredit-/Debitkarte gespeichert.

SwissPass Mobile

Der SwissPass Mobile kann aktuell als Karte (Trägermedium) genutzt werden, jedoch noch nicht als Zahlungsmittel. Daran arbeitet die SBB noch. Im Moment ist die Zahlfunktion erst auf der Plastikkarte verfügbar.

Bedienung des VendaAutomaten

Der VendaAutomat besteht aus einem Bediener- und einem Zahlterminal. Sämtliche Interaktionen mit Karten finden im unteren Bereich statt.

Button «Meine Tickets»

Neben dem Ticketverkauf verfügt der VendaAutomat über weitere Funktionen:

Wer den Button «Meine Tickets» drückt, wird aufgefordert sich mit seinem Zahlungsmittel – Kredit-/Debitkarte oder VendaPrepaid – einzuloggen. Die Details der letzten Käufe werden auf dem Bildschirm angezeigt. Auf Wunsch kann nun eine Quittung heruntergeladen werden. Hierfür muss der angezeigte QR Code eingescannt werden.

Wer mit VendaPrepaid eingeloggt ist, sieht zusätzlich das aktuelle Guthaben.

SwissPass Inhaber:innen loggen sich bereits beim Startbildschirm ein. Sie sehen ebenfalls alle Details der letzten Käufe.

Hinweis: venda.ch/portal
Bei Bezahlung mit Kredit-/Debitkarte oder SwissPass Zahlkarte (ohne VendaProfit Kundenkonto): als «Gast» die letzten Transaktionen mit der Leistungsnummer abfragen und auf Wunsch Quittung herunterladen.

Hund / Velo

Für Hund / Velo bezahlen Sie immer den ermässigten Preis 2. Klasse – unabhängig davon, ob das Hauptbillett für 1. oder 2. Klasse gekauft wird. Ausserdem haben beide Tickets ein Kostendach (Hund CHF 25 / Velo CHF 14). Ist der Ticketpreis höher, wird automatisch eine Tageskarte für den ganzen Kanton Graubünden ausgestellt.

Behindertengerechter Billettautomat

Der VendaAutomat ist behindertengerecht. Er verfügt in der Stadt Chur über den 4-Quadranten-Modus (4QM) und unterstützt damit Menschen mit Sehbehinderung beim Kauf von Billetten in der Stadt.

In der Schweiz verfügen viele Billettautomaten über den 4QM. Beim 4QM ist der Bildschirm in vier gleich grosse Felder («Quadranten») unterteilt. Die Informationen des ganzen Kaufprozesses sind in diesen Feldern in extra grosser Schrift dargestellt. Auf Wunsch kann man sich diese Informationen zusätzlich vorlesen lassen («mit Sprachausgabe»).